Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/215987
Authors: 
Brussig, Martin
Schulz, Susanne Eva
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
Working Paper Forschungsförderung No. 056
Abstract: 
Es ist bekannt, dass sich unter anderem betriebliche Interessenvertretungen, Betriebs-ärzte, Krankenkassen, Personalabteilungen, Führungskräfte und auch die Beschäftig-ten selbst für gesundheitliche Prävention im Betrieb einsetzen. Aber wie sollten diese Akteure mit ihrer jeweiligen Fachkompetenz zusammenarbeiten, damit Beschäftigten-gesundheit erhöht und gesichert wird? Der Forschungsmonitor gibt einen breiten Über-blick über die inner- und außerbetrieblichen Akteure der gesundheitlichen Prävention, berichtet von Kooperationsbeispielen und weist auf Wissenslücken zu gelingenden Al-lianzen und Netzwerken hin.
Subjects: 
Prävention
Beschäftigte
Betriebsrat
Krankenkassen
Kooperation
Persistent Identifier of the first edition: 
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/de/legalcode
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.