Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/215978
Authors: 
Kaps, Petra
Bothfeld, Silke
Brussig, Martin
Hofmann, Tina
Knuth, Matthias
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
Working Paper Forschungsförderung No. 047
Abstract: 
Das Working Paper bilanziert die Veränderungen der normativen und institutionellen Basis der Arbeitsmarktpolitik der letzten Jahre. Es zeigt normative Inkohärenzen, institutionelle Inkonsistenzen, Schnittstellenprobleme und mögliche Handlungsoptionen auf. Es werden Veränderungsbedarfe skizziert, die notwendig wären um diesen Teil der sozialstaatlichen Grundordnung den veränderten Realitäten am Arbeitsmarkt so anzupassen, dass Übergänge zwischen Beschäftigungen und Einstiege bzw. Wiedereinstiege in Erwerbstätigkeit möglichst gelingen, Teilhabebarrieren abgebaut werden und die Legitimität des Sozialstaats in der Sicht seiner Nutzer/innen wieder steigt.
Subjects: 
Arbeitsmarkt
Arbeitsmarktpolitik
soziale Teilhabe
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.