Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/215959
Authors: 
Simon, Michael
Mehmecke, Sandra
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
Working Paper Forschungsförderung No. 027
Abstract: 
Die Personalbemessung ist ein entscheidender Faktor für die Qualität der Gesundheitsversorgung im Krankenhaus. Ebenso wird die dünne Personaldecke im Pflegedienst in Krankenhäusern seit Jahren als Ursache für eine hohe Arbeitsbelastung problematisiert. Die vorliegende Studie gibt einen Überblick über internationale Regulierungssysteme, die zwingend einzuhaltende Mindestbesetzungen in Form von sogenannten Nurse-to-Patient Ratios vorgeben. Die Autoren kommen zum Ergebnis, dass ein Großteil der Regelungen auf Deutschland übertragbar wäre.
Subjects: 
Personalbemessung
Gesundheitssystem
Krankenhaus
Regulierung
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.