Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/215466
Authors: 
Jensen, Svend E. Hougaard
Pedersen, Torben Möger
Foxman, Tove Birgitte
Year of Publication: 
2019
Citation: 
[Journal:] Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung [ISSN:] 1861-1559 [Volume:] 88 [Year:] 2019 [Issue:] 1 [Pages:] 11-30
Abstract: 
This paper focuses on the development of the funded, occupational pension (OP) system in Denmark. Launched in 1987, as a grand agreement between social partners backed by the government, and as part of the collective wage bargaining process, the Danish OP system differs from the set-up in most other countries, where OP schemes typically have been introduced as part of the legislative process. The OP schemes, being a major component of the overall Danish pension system, have attracted a lot of international attention in recent years and play a key role behind the system’s success with respect to achieving satisfactory coverage, providing high replacement rates and not least, for keeping fiscal policy on a sustainable path. Finally, the paper discusses a number of future challenges, mainly related to the interaction between private and public pensions in a welfare state.
Abstract (Translated): 
Das Papier konzentriert sich auf die Entwicklung des Systems der kapitalgedeckten, betrieblichen Altersversorgung in Dänemark. Das dänische System, das 1987 als große Vereinbarung zwischen den Sozialpartnern, die von der Regierung unterstützt wird, und als Teil des Tarifverhandlungsprozesses eingeführt wurde, unterscheidet sich vom Aufbau in den meisten anderen Ländern, in denen Altersversorgungssysteme in der Regel im Rahmen des Gesetzgebungsprozesses eingeführt wurden. Die Altersversorgungssysteme, die ein wichtiger Bestandteil des gesamten dänischen Rentensystems sind, haben in den letzten Jahren große internationale Aufmerksamkeit erregt und spielen eine Schlüsselrolle für den Erfolg des Systems, wenn es darum geht, eine zufriedenstellende Abdeckung zu erreichen, hohe Ersatzraten zu erzielen und nicht zuletzt die Finanzpolitik auf einem nachhaltigen Weg zu halten. Schließlich wird in dem Papier auf eine Reihe künftiger Herausforderungen eingegangen, die sich vor allem auf die Wechselwirkung zwischen privater und staatlicher Altersvorsorge in einem Wohlfahrtsstaat beziehen.
Subjects: 
Occupational pensions
pension taxation
fiscal sustainability
saving
retirement
JEL: 
D58
E21
H55
H68
J11
J26
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.