Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/209537
Authors: 
Weerth, Carsten
Year of Publication: 
2019
Citation: 
[Journal:] BDZ-Fachteil [ISSN:] 1437-9864 [Issue:] 12/2019 [Pages:] F80-F84
Abstract: 
In der Zollverwaltung gibt es obere Führungskräfte (in der Regel dem höheren Dienst angehörend) und Führungskräfte mit Vorgesetztenfunktion im mittleren, gehobenen und höheren Dienst. Diese sog. Sandwich-Führungskräfte (auch mittlere Manager oder Mittelmanager im mittleren Management) stellen einen sehr wichtigen Bestandteil der Hierarchie dar, und eine systematische Vorbereitung auf derartige Funktionen ist in der Zollverwaltung noch nicht etabliert. Dieser Beitrag stellt die Anforderungen und Probleme der Sandwich-Führungskräfte dar und gibt Hinweise für die neue Führungsfunktion, die entweder im gebündelten Bereich (A 9g-A 11) oder als Beförderungsdienstposten (A 12/A 13g) oder im höheren Dienst mit entsprechender beamtenrechtlicher Bewährungszeit angestrebt und wahrgenommen wird. Dabei wird kritisch beleuchtet, ob die Zollverwaltung hinreichende Konzepte zur systematischen Förderung von Nachwuchsführungskräften hat, wie sich diese Hilfe holen können und welche Vernetzungen hilfreich sind. Verbesserungsvorschläge werden erarbeitet. Der Beitrag richtet sich aber auch zur Selbstreflexion an Menschen, die über die Rolle der Führungskraft nachdenken oder diese bereits seit Jahren wahrnehmen …
Subjects: 
Zollverwaltung
Management
Führung
Zeitmanagement
Personnel Management
Promotions
JEL: 
M120
M51
M53
M54
Document Type: 
Article
Document Version: 
Published Version

Files in This Item:





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.