Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/209413
Titel (übersetzt): 
World Economy Winter 2014 - Gradually better outlook for global growth
Autoren: 
Gern, Klaus-Jürgen
Jannsen, Nils
Kooths, Stefan
Plödt, Martin
Schwarzmüller, Tim
Datum: 
2014
Schriftenreihe/Nr.: 
Kieler Konjunkturberichte No. 1
Zusammenfassung: 
Die weltwirtschaftliche Dynamik wird sich in den kommenden beiden Jahren allmählich verstärken. Der Anstieg der Weltproduktion gerechnet auf Basis von Kaufkraftparitäten wird sich von 3,4 Prozent in diesem Jahr auf 3,7 Prozent bzw. 3,9 Prozent in den Jahren 2015 und 2016 erhöhen. Insbesondere für die fortgeschrittenen Volkswirtschaften ist für die kommenden beiden Jahre eine höhere Zuwachsrate in Sicht. Die insgesamt weiterhin sehr expansive Geldpolitik und Anregungen vonseiten des Ölpreises fallen angesichts fortschreitender Entschuldungsprozesse im privaten Sektor zunehmend auf fruchtbaren Boden. Die Schwellenländer werden von der stärkeren Nachfrage in den fortgeschrittenen Volkswirtschaften profitieren, strukturelle Probleme verhindern aber eine rasche Rückkehr zu hohen Expansionsraten.
Zusammenfassung (übersetzt): 
World economic growth is expected to strengthen gradually over the coming two years. World output is expected to rise by 3.7 and 3.9 percent in 2015 and 2016, respectively, following an increase of 3.4 percent in the current year. Growth is projected to accelerate predominantly in the advanced economies which as a result of progress in deleveraging of the private sector are expected to become more and more responsive to the stimulus from monetary policy and the support from lower oil prices. Emerging economies should benefit from stronger demand in the advanced economies, but structural problems in the domestic economies will prevent a return to high rates of expansion for the time being.
Schlagwörter: 
Fortgeschrittene Volkswirtschaften
Schwellenländer
monetary policy
Japan
Russland
ASEAN
Dokumentart: 
Article

Datei(en):
Datei
Größe





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.