Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/206987
Autoren: 
Boehme, Friederika
Sonnenburg, Julia
Datum: 
2019
Quellenangabe: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 26 [Year:] 2019 [Issue:] 04 [Pages:] 22-24
Zusammenfassung: 
Gemessen an der Wohnbevölkerung stehen für Kinder ab drei Jahren in Dresden insgesamt genügend Kindergartenplätze zur Verfügung. Ein Unterangebot an Betreuungsplätzen zeigt sich jedoch bei der Betrachtung der einzelnen Stadtteile: In jedem zweiten Stadtteil reicht das Angebot an Kindergärtenplätzen rechnerisch nicht aus, um der Nachfrage gerecht zu werden. Auch zukünftig dürfte die bedarfsgerechte Bereitstellung der Plätze eine zentrale Herausforderung für die Politik darstellen.
Dokumentart: 
Article

Datei(en):
Datei
Größe





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.