Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/204862
Authors: 
Scharfbillig, Mario
Weißler, Marco
Year of Publication: 
2019
Series/Report no.: 
IAB-Discussion Paper No. 15/2019
Abstract: 
We provide estimates of the effect of migrant labor supply on resident employment. We exploit variation in the number of asylum seekers eligible to the suspension of a major hiring restriction implemented in a subset of German counties. Our difference-in-difference design allows us to provide evidence from a labor supply shock of migrants on local markets net of their additional spending at arrival that might mask labor market displacement effects. Despite this, we do not find a negative effect on employment growth of natives but only on other foreign residents. This also holds for unskilled employees. Therefore, our findings can be interpreted as the consequence of differential substitutability of different subgroups, where asylum seekers are substitutes to other immigrants but not natives - even when they are similarly qualified.
Abstract (Translated): 
Dieses Papier untersucht die Auswirkungen des Arbeitskräfteangebot von Migranten auf die Beschäftigung von Einheimischen. Wir nutzen dazu die unterschiedliche Anzahl von Asylbewerbern, die von der Aufhebung einer Einstellungsbeschränkung in einigen deutschen Kreisen profitieren. Mittels einer Differenz-in-Differenzen-Schätzung analysieren wir die Auswirkungen eines höheren Arbeitskräfteangebots von Migranten, abzüglich der zusätzlichen Ausgaben bei der Ankunftfi, die die Auswirkungen des zusätzlichen Arbeitsangebots überdecken könnten. Wir finden keine negativen Auswirkungen auf das Beschäftigungswachstum von Einheimischen, sondern nur auf das anderer Einwanderer. Dies gilt auch für Beschäftigte mit geringem Qualifikationsniveau. Daher können die Ergebnisse als Folge der unterschiedlichen Substituierbarkeit verschiedener Gruppen interpretiert werden, bei denen Asylsuchende andere Einwanderer, aber keine Einheimischen verdrängen - selbst wenn sie ähnlich qualifiziert sind.
Subjects: 
asylum seeker
displacement
migration
skill complementarity
JEL: 
J22
J61
R23
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
893.17 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.