Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/201192
Authors: 
Gottschalk, Sandra
Lubczyk, Moritz
Year of Publication: 
2019
Series/Report no.: 
ZEW-Gutachten und Forschungsberichte
Abstract: 
[Überblick] Das IAB/ZEW Gründungspanel ist eine für Deutschland repräsentative Befragung unter Gründungen und jungen Unternehmen. Jedes Jahr werden rund 6.000 Unternehmen befragt. Es werden Strukturen des Gründungsgeschehens und Entwicklungen junger Unternehmen erfasst. Kernthemen sind das Humankapital der Gründer/innen, Anzahl und Struktur der Beschäftigten, Innovationsaktivitäten, Unternehmenserfolg, Finanzierung und Gründungsförderung. Darüber hinaus werden jährlich wechselnde Schwerpunkthemen behandelt. So wurden beispielsweise akademische Spin-offs erforscht, der Digitalisierungsgrad bestimmt, unternehmerische Strategien erfasst und der Schutz geistigen Eigentums thematisiert. Eine besondere Stärke des IAB/ZEW Gründungspanels ist der hohe Stichprobenanteil von Hightech-Unternehmen (> 40% durch Over-sampling), dadurch lassen sich diese für den Innovationsstandort Deutschland wichtigen Gründungen detailliert analysieren und deren Wachstumsdynamik verfolgen. Seit nunmehr fünf Jahren wird das Panel um eine Zusatzstichprobe für Baden-Württemberg erweitert, um aussagekräftige Analysen speziell für dieses Bun-desland durchführen zu können. In diesem Artikel werden einige aktuelle Kennzahlen von bis zu vier Jahre alten Unternehmen aufgeführt (Gründungskohorten 2014-2017). So wird die Bedeutung Baden-Württembergs als Hightech-Standort deutlich. Darüber hinaus erweisen sich Gründungen aus dem Südwesten als überdurchschnittlich wachstums- und exportorientiert und investitionsstark. Ferner leisten Menschen mit ausländischer Herkunft in Baden-Württemberg einen wichtigen Beitrag zum Gründungsgeschehen. Ebenfalls zeigt sich, dass die Förderan-gebote auf Landesebene in Baden-Württemberg überdurchschnittlich stark nachgefragt werden.
Document Type: 
Research Report
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size
324.98 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.