Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/201135
Autor:innen: 
Gern, Klaus-Jürgen
Jannsen, Nils
Potjagailo, Galina
Datum: 
2016
Schriftenreihe/Nr.: 
IfW-Box No. 2016.24
Verlag: 
Institut für Weltwirtschaft (IfW), Kiel
Zusammenfassung: 
Die langfristigen politischen und wirtschaftlichen Folgen des Brexit-Votums sind derzeit nur schwer ab-schätzbar. Kurzfristig dürfte das Votum die deutsche Konjunktur vor allem über den Außenhandelskanal und über das Investitionsverhalten der deutschen Unternehmen beeinflussen. In unserer Herbst-Prognose haben wir versucht, die Folgen des Brexit-Votums auf die deutsche Konjunktur abzuschätzen. Damals lagen jedoch kaum harte Indikatoren zur wirtschaftlichen Entwicklung im Vereinigten Königreich oder in Deutschland nach dem Brexit-Votum vor. Auf Basis der nun vorliegenden ersten Daten aktualisieren wir unsere Analyse.
Dokumentart: 
Article

Datei(en):
Datei
Größe





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.