Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/201091
Authors: 
Boysen-Hogrefe, Jens
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
IfW-Box No. 2015.3
Abstract: 
Im Verlauf des Jahres 2014 hat der griechische Staat zweimal Anleihen am Kapitalmarkt platziert. Auch wenn das Volumen der zweiten Anleiheauktion im Juli hinter den Erwartungen zurückblieb, lag die Verzinsung mit 3,5 Prozent in einem moderaten Bereich. Von Juli bis September hat sich die Stimmung am Sekundärmarkt zudem verbessert, so dass ein planmäßiger Abschluss des zweiten Rettungsprogramms im Frühherbst des Jahres 2014 denkbar erschien.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.