Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/200511
Authors: 
Hinz, Tina
Lechmann, Daniel S. J.
Year of Publication: 
2019
Series/Report no.: 
Diskussionspapiere 109
Abstract: 
This paper scrutinizes the effect of job satisfaction on labor turnover. We use German SOEP data to estimate a multinomial logit model with random effects for the probability of a worker-job separation. In line with the previous literature, we find a negative relationship between job satisfaction and separations. We show that this relationship is entirely driven by less satisfied individuals, as the separation probability of more satisfied workers does not vary with job satisfaction. We also find that even among the most dissatisfied individuals, most workers remain in their current jobs. Finally, we show that the effect of job satisfaction varies with both local labor market conditions and the kind of separation under consideration (job-to-job or job-to-non-employment).
Abstract (Translated): 
Der Artikel untersucht den Zusammenhang von Arbeitszufriedenheit und der Auflösung von Arbeitsverhältnissen. Wir verwenden Daten des Sozioökonomischen Panels (SOEP) für Deutschland und schätzen multinomiale Logitmodelle mit zufälligen Effekten, um die Wahrscheinlichkeit der Auflösung eines Arbeitsverhältnisses zu untersuchen. In Übereinstimmung mit der Literatur finden wir einen negativen Zusammenhang zwischen der Arbeitszufriedenheit und der Auflösung eines Arbeitsverhältnisses. Wir zeigen, dass dieser Zusammenhang vollständig durch weniger zufriedene Individuen verursacht wird, da die Auflösungswahrscheinlichkeit bei zufriedeneren Arbeitnehmern nicht mit deren Arbeitszufriedenheit variiert. Allerdings verharren selbst die meisten der sehr unzufriedenen Arbeitnehmer in deren aktuellen Arbeitsverhältnissen. Wir zeigen, dass der Effekt der Arbeitszufriedenheit auf die Auflösung des Arbeitsverhältnisses sowohl mit den regionalen Arbeitsmarktbedingungen als auch mit der Art der Auflösung (Wechsel in anderes Beschäftigungsverhältnis oder in Nichterwerbstätigkeit) zusammenhängt.
Subjects: 
Germany
job satisfaction
labor market tightness
labor turnover
SOEP
JEL: 
J28
J63
R23
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
648.16 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.