Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/198718
Authors: 
Demmelhuber, Katrin
Garnitz, Johanna
Year of Publication: 
2019
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 72 [Year:] 2019 [Issue:] 02 [Pages:] 62-65
Abstract: 
In der ifo Managerbefragung von Dezember 2018 wurden die Unternehmen nach ihrer Einschätzung der Konjunkturentwicklung 2019 sowie nach ihren Investitions- und Beschäftigungsplänen für das neue Jahr befragt. Zudem äußerten sich die Unternehmen dazu, welche Themen aus ihrer Sicht von der Bundesregierung anzugehen seien. Ein Großteil der befragten Manager geht für 2019 von einem langsameren Wachstum der deutschen Wirtschaft als 2018 aus. Sowohl Investitions- als auch Beschäftigungsaufbaupläne stellen sich weniger expansiv dar als in der Vorjahresumfrage. Die Mehrheit der Teilnehmer gibt aber im Vergleich zu 2018 konstante Investitions- und Personalpläne an. Insgesamt dürfte sich der Beschäftigungsaufbau verlangsamen.
Subjects: 
Unternehmen
Investitionsentscheidung
Personalplanung
JEL: 
L25
Document Type: 
Article
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.