Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/198616
Authors: 
Fritzsche, Carolin
Vandrei, Lars
Year of Publication: 
2018
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 25 [Year:] 2018 [Issue:] 05 [Pages:] 27-28
Abstract: 
Die Nachfrage nach Wohnraum ist in den deutschen Großstädten sehr hoch. Die bislang nur moderate Ausweitung des Wohnraums hat ihre Ursache v. a. in der mangelnden Verfügbarkeit von Bauland. Die Veränderung von Bebauungsplänen ist ein stark reguliertes Verfahren, nicht zuletzt wegen der Notwendigkeit der Bürgerbeteiligung. Hieraus resultiert ein hoher Zeitaufwand. Doch eine gewisse Form der Planung und Regulierung scheint unumgänglich.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.