Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/197295
Authors: 
Arnold, Marlen
Fischer, Anne
Year of Publication: 
2019
Series/Report no.: 
Chemnitz Economic Papers 031
Abstract: 
Digitalisierung bzw. digitale Transformation sowie Nachhaltigkeit zählen gegenwärtig zu den wichtigsten globalen Megatrends. Die zunehmende Digitalisierung bringt vielfältige positive Entwicklungen und zugleich auch zahlreiche negative Folgen im Kontext einer Entwicklung zur Nachhaltigkeit mit sich. Wie sind Fluch und Segen der Digitalisierung dahingehend zu verorten? Die positiven und negativen Auswirkungen der Digitalisierung auf die Nachhaltigkeit werden im Rahmen einer Literaturanalyse und Interviewstudie erfasst und zusammengeführt. Concept Maps zur Visualisierung von Schlüsselthemen im Hinblick auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit sowie eine Gegenüberstellung von Flüchen und Segen ermöglichen einen umfassenden Blick auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Um ganzheitlich-nachhaltige Konzepte zu schaffen, sind umfassende Analysen und Bewertungen von grundlegenden digitalen Entwicklungen unerlässlich. Die digitale Transformation resultiert in einer Vielzahl positiver Auswirkungen, dennoch sind adäquate Rahmenlegungen, Maßnahmen und Bewertungen notwendig, um zu verhindern, dass exponentielle Technologieanpassungen die Transparenz und Resilienz des Gesamtsystems schwächen.
Abstract (Translated): 
Digitalisation, digital transformation and sustainability are currently among the most important global megatrends. Increasing digitalisation has many positive developments and at the same time numerous negative consequences in the context of a development towards sustainability. What is boon and bane of digitalisation in the context of a development towards sustainability? The positive and negative effects of digitisation on sustainability are noted and combined by means of a literature analysis and interview study. Concept maps of key themes are chosen for visualization and enable a comprehensive view of digitisation in the field of sustainable development. In order to create holistic sustainable concepts, comprehensive analyses and evaluations of fundamental digital developments are indispensable. Digital transformation results in a multitude of positive effects, yet adequate frameworks, measures and evaluations are needed to prevent exponential technology adaptations from weakening the transparency and resilience of the overall system.
Subjects: 
Digitalisierung
digitale Transformation
Interviewstudie
Literaturanalyse
Leximancer
Nachhaltigkeit
Inhaltsanalyse
Digitisation
digitalisation
digital transformation
sustainability
literature review
interview study
Content Analysis
JEL: 
M10
O13
Q01
Q50
Document Type: 
Working Paper
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.