Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/193697
Authors: 
Stadtmann, Georg
Croonenbroeck, Carsten
Year of Publication: 
2019
Series/Report no.: 
Discussion Paper 410
Abstract: 
In diesem Beitrag wird zunächst gezeigt, welche Rolle die natürliche Höhe der Arbeitslosigkeit in der empirischen Makroökonomik spielt. Es wird insbesondere auf die Taylor-Regel, Okun's Gesetz und das strukturelle Defizit des Staatshaushalts eingegangen. Anschließend wird gezeigt, wie man die natürliche Arbeitslosigkeit mittels des Hodrick- Prescott-Filters (HP-Filter) bestimmen kann. Diese Analyse wird in Excel durchgeführt und erfolgt mittels des Excel-Solvers.
Document Type: 
Working Paper
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size
827.83 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.