Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/193652
Authors: 
Daube, Carl Heinz
Dobernig, Harald
Year of Publication: 
2019
Abstract: 
In this working paper we basically try to answer two questions. First, we ask whether a crypto-currency is money or a currency at all in the traditional economic sense? Second, we ask whether a financial manager of a company may generate cost advantages by issuing debt in a crypto-currency? We analyse typical criteria in this respect for deciding about pros and cons of issuing debt in a crypt-currency and we take a closer look at empirical data.
Abstract (Translated): 
In diesem Working Paper wird zwei Fragestellungen nachgegangen. Zum einen, ob eine Kryptowährung überhaupt Geld oder Währung im ökonomischen Sinne ist. Und zum anderen, ob ein Finanzmanager eines Unternehmens möglichweise Kostenvorteile bei der Finanzierung generieren kann, wenn er oder sie eine Finanzierung in einer Kryptowährung vornimmt. Dazu werden typische Entscheidungskriterien für eine Finanzierung herangezogen und empirische Daten analysiert.
Subjects: 
Kryptowähung
Bitcoin
Unternehmensfinanzierung
JEL: 
G31
Document Type: 
Working Paper
Social Media Mentions:

Files in This Item:





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.