Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/191920
Authors: 
Helbig, Karoline
Year of Publication: 
2018
Citation: 
[Editor:] Mohabbat Kar, Resa [Editor:] Thapa, Basanta [Editor:] Parycek, Peter [Title:] (Un)berechenbar? Algorithmen und Automatisierung in Staat und Gesellschaft [ISBN:] 978-3-9818892-5-3 [Place:] Berlin [Publisher:] Kompetenzzentrum Öffentliche IT [Year:] 2018 [Pages:] 339-363
Abstract: 
Der Beitrag untersucht die Konsequenzen der Nutzung digitaler Algorithmen von Suchmaschinen und sozialen Medien für demokratische Deliberation. Er beleuchtet zunächst, wie diese Algorithmen Informationen für bestimmte Nutzer(-gruppen) personalisieren: Er zeigt, wie Daten gesammelt, Datenbanken aufgebaut, Nutzerdaten und Webinhalte kategorisiert und schließlich nach bestimmten Aspekten miteinander verbunden werden. Darauf aufbauend zeichnet der Artikel nach, wie politische Kommunikation durch diese Algorithmen beeinflusst wird und welche Implikationen das für demokratische Deliberation hat. Es wird gezeigt, dass sowohl die Informationsbasis der Nutzer als auch die Kommunikation selbst durch Algorithmen beeinflusst und geformt werden und dass dies den normativen Anforderungen an demokratische Deliberation zuwiderläuft. Denn unter anderem entsteht dabei eine »informationelle Pfadabhängigkeit«, die die Möglichkeit einer gesellschaftsweiten Deliberation untergräbt.
Persistent Identifier of the first edition: 
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/
Document Type: 
Book Part
Document Version: 
Published Version
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.