Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/191446
Authors: 
Grates, Miriam
Krön, Annette
Rüßler, Harald
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
Handbuchreihe "Ältere als (Ko-)Produzenten von Quartiersnetzwerken - Impulse aus dem Projekt QuartiersNETZ" No. 1
Abstract: 
Quartiersentwicklung in Stadtgesellschaften steht hoch im Kurs. Ihr Gelingen ist stets von Rahmenbedingungen abhängig, die von Region zu Region, von Kommune zu Kommune verschieden sind. Vor Beginn einer solchen Entwicklung gilt es, die Rahmenbedingungen zu verstehen und zu beschreiben, zum Beispiel (sozial-)strukturelle, demografische, milieukulturelle und (senioren-)politische Gegebenheiten und Wandlungsvorgänge. Wie kann daraufhin die Ausgangssituation von ausgewählten Quartieren empirisch erfasst werden? Handbuch 1 geht hierauf exemplarisch - mit Bezugnahme auf das Ruhrgebiet und die Stadt Gelsenkirchen - ein. Kennt man die Rahmenbedingungen, hat die Ausgangssituation erfasst, ist dies eine gute Basis, mit älteren und für ältere Menschen Quartiere des "guten" Lebens zu entwickeln.
ISBN: 
978-3-9820154-5-3
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.