Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/190936
Authors: 
Brockhoff, Klaus
Year of Publication: 
1982
Series/Report no.: 
Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel 116
Abstract: 
Die Innovationsfinanzierung stellt insbesondere in der Gründungs- und in der Startphase von Unternehmen einen Engpaß dar. Er läßt sich auf Grundprobleme zurückführen, die zwar nicht voll zu beseitigen sind aber doch gemildert werden können. Wir haben auf die Möglichkeit einer Aktivierung eigener Forschungs- und Entwicklungsleistungen hingewiesen, die einen der Ansatzpunkte für eine Verstärkung des Denkens in Ertragserwartungen statt in gegenständlichen Sicherheiten bilden könnte. Schließlich wurden drei der Möglichkeiten zur Eigenkapitalbeschaffung angesprochen, von denen insbesondere ein Ausbau der Tätigkeit von Kapitalbeteiligungsgesellschaften als ein interessanter Weg angesehen wird.
Document Type: 
Working Paper
Document Version: 
Digitized Version

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.