Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/186139
Authors: 
Boll, Christina
Lagemann, Andreas
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
HWWI Policy Paper 112
Abstract: 
34 % aller Hamburgerinnen und Hamburger haben einen Migrationshintergrund. Die Erwerbsbeteiligung unter Migrant/innen ist meist niedriger als bei Menschen ohne Migrationshintergrund, dies gilt auch für Eltern und insbesondere für Mütter. Dadurch liegen dringend benötigte Arbeits- und Fachkräftepotenziale brach.
Document Type: 
Research Report
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.