Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/184913
Authors: 
Arvanitis, Spyros
Grote, Gudela
Spescha, Andrin
Wäfler, Toni
Wörter, Martin
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
KOF Studien 93
Abstract: 
[...] Im Dienstleistungssektor ist das Verbreitungsmuster signifikant anders als in der Industrie, erwartungsgemäß insbesondere bei den Produktionstechnologien. Der Baubereich ist beträchtlich weniger digitalisiert als Industrie und Dienstleistungen. Die markantesten Unterschiede bezüglich der Technologieverbreitung scheinen aber größenbedingt zu sein, wobei der technologische Vorsprung der großen Firmen gegenüber den KMU besonders auffallend ist. Die Digitalisierungstechnologien finden breite Verwendung in verschiedenen Unternehmensbereichen. Mit Ausnahme des F&E-Bereichs, der nur für F&E-treibenden Firmen relevant ist, werden die Technologien in allen anderen Bereichen etwa im gleichen Ausmaß eingesetzt. Interessanterweise ist die aufgabenmäßige Beanspruchung von Digitalisierungstechnologien ziemlich ähnlich zwischen Industrie und Dienstleistungssektor. Für Vernetzungszwecke, Automatisierung und Überwachung wird Digitalisierung häufiger bei Industrie- als bei Dienstleistungsfirmen eingesetzt, die Unterschiede sind aber nicht gross. IT-gestützter Austausch von Informationen mit externen Partnern ist häufiger bei Dienstleistungs- als bei Industriefirmen anzutreffen. Verarbeitung von (internen und externen) Informationen wird im gleichen Ausmaß in beiden Sektoren durch Digitalisierung gestützt. Merkliche Unterschiede bestehen zwischen dem Bausektor und den anderen Sektoren. Die Digitalisierung ist im Bausektor bei allen Aufgaben niedriger. [...]
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.