Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/184903
Authors: 
Renold, Ursula
Bolli, Thomas
Rageth, Ladina
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
KOF Studien 112
Abstract: 
An 25 Standorten bieten Höhere Fachschulen für Wirtschaft (HFW) den Bildungsgang "dipl. Betriebswirtschafter/in Höhere Fachschule (HF)" an. Dieser soll Individuen im kaufmännischen Bereich helfen, sich zu Generalisten mit Fach- und Führungsverantwortung zu qualifizieren. Der Bildungsgang der höheren Berufsbildung dauert normalerweise 3 Jahre und wird berufsbegleitend absolviert. Diese Studie evaluiert die Aktualität des Rahmenlehrplans (RLP), welcher dem HFW-Bildungsgang zugrunde liegt. Dadurch soll die Evaluation als Basis für zukünftige Diskussionen und als Entscheidungsgrundlage für das weitere Vorgehen bezüglich Anpassungen am RLP HFW dienen. Konkret wird deshalb untersucht, inwiefern die Kompetenzen einer/eines "dipl. Betriebswirtschafterin/-wirtschafters HF" den Anforderungen des Arbeitsmarktes in der angedachten Funktion genügen
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.