Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/182532
Authors: 
Janetzke, Hanna
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
Study der Hans-Böckler-Stiftung 400
Abstract: 
Die vorliegende Studie untersucht die zentrale Rolle des Managements für die erfolgreiche Umsetzung von Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Dabei wird zwischen verschiedenen Managementebenen unterschieden. Die spezifische Rolle der mittleren und unteren Führungsebene, die Entwicklung ihres Commitments und Möglichkeiten, diese Gruppe bei der Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung zu unterstützen, sind Gegenstand der vorliegenden Analyse. Dazu werden die Aufgaben des mittleren Managements auf inhaltsbezogene, (mikro-)politische, beziehungsorientierte und selbstbezogene Ebenen unterschieden. Übergreifend erfolgen Betrachtungen von Aufgaben der Kommunikation und der Sinngebung.
ISBN: 
978-3-86593-312-6
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/de/legalcode
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
488.19 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.