Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/181291
Authors: 
Pfriem, Reinhard
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
Schumpeter Discussion Papers 2018-003
Abstract: 
Es ist das große Verdienst von Joseph A. Schumpeter, wie kein anderer Ökonom des 20.Jahrhunderts den Kapitalismus und die Dynamik seiner Entwicklung auf das Unternehmertum statt auf irgendwelche abstrakten Marktgesetze zurückgeführt zu haben. Ausgehend davon spürt der Text den kritischen Befunden zur Erosion der Unternehmerfunktion nach, die Schumpeter in seinen beiden letzten Lebensjahrzehnten immer tiefergehend vorgelegt hat. Jenseits von Schumpeters - normativ betrachtet - Befürchtungen des Hinüberwachsens in einen bürokratischen Sozialismus gäbe es bzw. gibt es auch wirklich Möglichkeiten zu einer Revitalisierung von Unternehmertum im Sinne solidarischen, gemeinschaftsorientierten und auf nachhaltige Entwicklung gerichteten Wirtschaftens.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size
308.15 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.