Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/181153
Authors: 
Fritzsche, Carolin
Old, Jonathan
Year of Publication: 
2017
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 24 [Year:] 2017 [Issue:] 06 [Pages:] 20-24
Abstract: 
Wie überall in Deutschland zieht es auch in Sachsen die Bevölkerung in die Städte. Entsprechend steigen die Kaufpreise für Wohnimmobilien – auch im näheren Umland zu den Großstädten. Allerdings ist die Wohnkostenbelastung in Sachsen im Vergleich zu anderen Regionen Deutschlands immer noch deutlich niedriger. In allen deutschen Großstädten liegt die durchschnittliche Mietbelastung bei 35,2 %, in sächsischen Großstädten liegt diese Quote bei 30,4 %.
Subjects: 
Wohnungsmarkt
Wohnimmobilien
Immobilienpreis
Preisniveau
Landflucht
Urbanisierung
Sachsen
JEL: 
L85
R21
R31
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.