Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/181087
Authors: 
Braml, Martin
Felbermayr, Gabriel
Year of Publication: 
2018
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 71 [Year:] 2018 [Issue:] 07 [Pages:] 37-49
Abstract: 
Die regionale Wirtschaftskraft der 402 Kreise Deutschlands, gemessen an ihrer Bruttowertschöpfung pro Kopf, ist 2014 deutlich gleicher als 2000 verteilt. Das gilt auch für die 1 300 Regionen der EU – wobei allerdings innerhalb der alten EU-15-Staaten ein Anstieg der regionalen Ungleichheit zu beobachten ist. Das zeigt eine neue Analyse des ifo Instituts.
Subjects: 
Regionale Wirtschaftskraft
Wertschöpfung
Deutschland
USA
EU-Staaten
JEL: 
R11
R58
O18
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.