Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/179961
Authors: 
Bizoza, Alfred
Jäger, Philipp
Simons, Alexandre
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
Ruhr Economic Papers 753
Abstract: 
Poverty rates in Rwanda have fallen substantially in the last decades. So far, however, it is not well understood what has driven this poverty decline. Thus, in this paper, we rely on a newly available household panel dataset collected in 2010/11 and 2013/14 to investigate poverty and poverty trajectories in Rwanda. According to our estimates increased labor market participation among originally poor households - especially off-farm employment - has facilitated poverty escape. Even though overall poverty rates have declined, our analysis reveals that a non-negligible part of originally non-poor households have fallen below the poverty line between the two survey waves. The estimates suggest that lower educated households are more vulnerable of becoming impoverished.
Abstract (Translated): 
In Ruanda ist der Anteil der Haushalte unterhalb der Armutsschwelle in den letzten Jahrzehnten deutlich gesunken. Bislang ist jedoch noch nicht abschließend geklärt, welche Faktoren diesen Armutsrückgang begünstigt haben. In diesem Aufsatz untersuchen die Autoren daher die Determinanten von Armutsdynamiken empirisch. Sie nutzen dazu einen neu verfügbaren Haushaltspanel-Datensatz, welcher 2010/11 und 2013/14 erhoben wurde. Die Schätzungen zeigen, dass arme Haushalte im Durchschnitt besonders von einer erhöhten Erwerbsbeteiligung - insbesondere in Sektoren außerhalb der Landwirtschaft - profitiert haben. Obwohl die Armutsraten insgesamt zurückgegangen sind, zeigt die Analyse auch, dass ein nicht unwesentlicher Teil der Haushalte, welcher sich zu Beginn der Untersuchungsperiode noch oberhalb der Armutsschwelle befunden hat, in die (statistische) Armut abgerutscht ist. Die Schätzungen deuten darauf hin, dass Haushalte mit niedrigerem Bildungsniveau anfälliger für einen solchen Abstieg sind.
Subjects: 
Poverty
Rwanda
EICV
JEL: 
I32
Persistent Identifier of the first edition: 
ISBN: 
978-3-86788-875-2
Document Type: 
Working Paper
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.