Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/175375
Autoren: 
Scherf, Wolfgang
Datum: 
2018
Reihe/Nr.: 
Finanzwissenschaftliche Arbeitspapiere 99
Zusammenfassung: 
Die Unternehmensteuerreform 2008/09 in Deutschland ist gründlich missglückt. Ausgehend vom heutigen System wird ein Konzept entwickelt, das die wesentlichen Mängel beseitigt und Rechtsform- und Wettbewerbsneutralität herstellt. Seit der letzten Unternehmensteuerreform 2008/09 präsentiert sich das deutsche System in einer fragwürdigen Verfassung. Der Gesetzgeber hat ein Konglomerat von schlecht aufeinander abgestimmten Regelungen im Bereich der Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer geschaffen, das sämtliche Effizienz- und Gerechtigkeitsprinzipien verletzt und nicht einmal die selbst gesteckten Ziele erreicht.
Dokumentart: 
Working Paper
Nennungen in sozialen Medien:

Datei(en):
Datei
Größe
341.25 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.