Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/175358
Authors: 
Schmitt, Timo
Schöne, Lars Bernhard
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
IIWM-Paper 2
Abstract: 
Dieses Arbeitspapier beschäftigt sich mit der Wirkung des in Deutschland eingeführten Mietrechtsnovellierungsgesetzes. Zentrales Ziel der Arbeit ist es, die bisher wahrnehmbaren Auswirkungen dieser Interventionsmaßnahme darzustellen und die Ergebnisse dieser ersten Untersuchung durch eine Gegenüberstellung mit staatlichen Maßnahmen im internationalen Raum zu festigen. Dabei wurden sowohl dem Mietrechtsnovellierungsgesetz ähnliche Regulierungen als auch anderweitige Maßnahmen untersucht, die von Staaten zur Dämpfung und Kontrolle der Mietpreise angewandt werden. Es wurde hauptsächlich auf statistische Daten sowie vorhandene Literatur und wissenschaftliche Analysen zurückgegriffen. Nach der Wirkungsanalyse der jeweiligen Maßnahmen wird im Fazit auf die Sinnhaftigkeit und Wirkung von staatlichen Interventionsmaßnahmen zur Mietpreisbegrenzung im Allgemeinen eingegangen.
Abstract (Translated): 
This working paper analyzes the effect of the “Mietrechtsnovellierungsgesetz“ (rent right amendment law) introduced in Germany by means of an international comparison. The main aim of the work is to show the effects of this intervention that can be identified so far and to strengthen the results of this first investigation by comparing them with similar governmental measures in european countries. In addition, similar amendments to the law on tenancy were introduced as well as other measures applied by states to dampen and control the rental prices. The analysis is based on statistical data as well as available literature and a scientific synopsis. After the impact analysis of the respective measures, the conclusion is drawn on the meaningfulness and effect of state intervention measures for rent limitation in general.
Document Type: 
Working Paper
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.