Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/171748
Autoren: 
Lerch, Christian
Gandenberger, Carsten
Meyer, Niclas
Gotsch, Matthias
Datum: 
2016
Quellenangabe: 
[Journal:] Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung [ISSN:] 1861-1559 [Volume:] 85 [Year:] 2016 [Issue:] 2 [Pages:] 65-80
Zusammenfassung: 
Die sich in Deutschland etablierende Tauschkultur schlägt sich bislang als Sharing Economy vorrangig im "Consumer-to-Consumer-(C2C)"-Bereich nieder. Konzepte des Teilens und Tauschens finden mittlerweile aber auch Einzug in die Industrie auf "Business-to-Business"-Ebene (B2B) und beziehen sich auf Investitions- und Nutzungsgüter. Durch den digitalen Wandel einerseits und die sich etablierende Tauschkultur andererseits wird davon ausgegangen, dass sich auf Tausch basierende Konzepte, die in diesem Papier unter dem Begriff der "industriell-kollaborativen Wirtschaft" subsumiert werden, in Zukunft auch in der Industrie stärker verbreiten werden. Eine Ausweitung der Tauschkultur auf die industrielle Wirtschaft wäre von sehr hoher gesellschaftlicher sowie wirtschaftspolitischer Relevanz. Mittels einer entwickelten Typologie wird versucht, ein eigenes Verständnis für das Teilen und Tauschen von Industriegütern zu schaffen sowie eine industrielle Sichtweise in die Diskussion über die Sharing Economy einzubringen.
Zusammenfassung (übersetzt): 
To date, the sharing economy in Germany has concentrated in the field of Consumer to Consumer (C2C). Now, however, sharing concepts are increasingly being offered and used in the manufacturing industries (Business to Business (B2B)) for capital goods. Due to the digital transformation on the one hand, and the widespread establishment of the sharing culture on the other, it is argued that new sharing concepts will diffuse in the manufacturing sector. This phenomenon is here described as "industrial collaborative economy". Since an expansion of this culture of sharing to the manufacturing sector would have very high social, economic and policy relevance, this paper describes the current state and diffusion of these concepts in manufacturing. Finally, a new typology is presented to describe this new phenomenon and for creating an own understanding of the Sharing Economy in manufacturing.
Schlagwörter: 
Sharing economy
collaborative economy
manufacturing
product services systems
digitalization
JEL: 
M11
L8
O31
Persistent Identifier der Erstveröffentlichung: 
Dokumentart: 
Article

Datei(en):
Datei
Größe
168.47 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.