Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/171745
Autoren: 
Haase, Michaela
Pick, Doreén
Datum: 
2016
Quellenangabe: 
[Journal:] Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung [ISSN:] 1861-1559 [Volume:] 85 [Year:] 2016 [Issue:] 2 [Pages:] 13-33
Zusammenfassung: 
Der Artikel geht theoretischen Zugängen zum Sharing-Begriff nach. Er erläutert den Beitrag, aber auch die Grenzen von Dienstleistungstheorie und Property-Rights-Theorie für das Verständnis der Sharing Economy. Gründe für die Unterscheidung zwischen kommerzieller und nichtkommerzieller Sharing Economy werden dargelegt sowie mögliche Impulse der Sharing Economy für Änderungen im Verständnis wirtschaftlichen Handels und seiner Organisationsformen erörtert.
Zusammenfassung (übersetzt): 
This article elaborates on theoretical approaches to the concept of sharing. It explicates both the contribution and limitations of services approaches and property rights theory for the understanding of the sharing economy. The article provides reasons for the differentiation between a commercial and noncommercial sharing economy and discusses the effects of possible impulses of the sharing economy on the understanding of economic action and its organizational structures.
Schlagwörter: 
Resources
ownership
property rights
gift giving
value creation
JEL: 
A12
A13
B52
Persistent Identifier der Erstveröffentlichung: 
Dokumentart: 
Article
Nennungen in sozialen Medien:

13



Datei(en):
Datei
Größe
179.93 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.