Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/171333
Authors: 
Langthaler, Margarita
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
Briefing Paper, Austrian Foundation for Development Research (ÖFSE) 15
Abstract: 
Das duale System der Lehrlingsausbildung wird derzeit international als vielversprechende Bildungsstrategie angesehen, die es erlaubt, Jugendarbeitslosigkeit zu senken sowie Einkommen und Arbeitsproduktivität zu erhöhen. Die steigende Nachfrage hat den Trend zum Transfer des dualen Systems verstärkt, in dem die Entwicklungszusammenarbeit ein wichtiger, aber bei weitem nicht der einzige Akteur ist. Unter dem Einfluss dieses Trends haben sich in der deutschsprachigen Berufsbildungsforschung anwendungsorientierte Ansätze durchgesetzt, die nach Lösungen für die vielfältigen Probleme des Berufsbildungstransfers suchen. Demgegenüber sind theoretische und konzeptionelle Fragestellungen zum Policy Transfer in den Hintergrund getreten. Die internationale Debatte um die Beschaffenheit von Transferprozessen im Bildungswesen versucht hingegen, diese mit kritischem Blick zu analysieren und stellt die dem Transfergeschehen weitgehend zugrunde liegende Annahme, Policy Transfer wäre ein politisch und kulturell neutrales Phänomen, infrage. Das vorliegende Briefing Paper fasst die internationale Debatte zusammen, analysiert die deutschsprachige Diskussion rund um den Transfer des dualen Systems der Lehrlingsausbildung in diesem Licht und plädiert abschließend für eine stärkere Rezeption der internationalen Forschungsergebnisse im deutschen Sprachraum. Dadurch könnten gezielt unterschiedliche Akteure und deren Zielsetzungen sowie Interessen in den Blick genommen werden, was u.a. eine bessere Einschätzung der entwicklungspolitischen Implikationen der Transferprozesse erlauben würde.
Subjects: 
Policy Transfer
Bildungssektor
Globalisierung
Berufsbildung
Duales System der Lehrlingsausbildung
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
682.29 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.