Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/171249
Authors: 
Neumeier, Stefan
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
Thünen Working Paper 77
Abstract: 
Die Erreichbarkeit von Infrastrukturen der Daseinsvorsorge spielt sowohl für Standort-entscheidungen als auch für die individuelle Lebenssituation der Bürger eine wichtige Rolle, denn Erreichbarkeitsverhältnisse bestimmen neben der Qualität des Infrastrukturangebots den regionalen Versorgungsgrad mit Infrastruktur. Damit sind sie ein wichtiger Faktor der regionalen Entwicklung. Auch für die Diskussion über die Sicherung der Daseinsvorsorge sind aktuelle Informationen über die Erreichbarkeit von Einrichtungen der Daseinsvorsorge notwendig, um sich vor dem Hintergrund des normativen Anspruches der Aufrechterhaltung gleichwertiger Lebensverhältnisse im Bundesgebiet ein realistisches Bild über die derzeitige Situation als Ausgangsbasis für ggf. notwendige Politikinterventionen machen zu können. Vor diesem Hintergrund befasst sich die vorliegende Studie mit der Abschätzung der regionalen Erreichbarkeit von Ärzten, Krankenhäusern, Apotheken und ambulanten Pflegediensten nach Sozialgesetzbuch Elftes Buch (SGB XI) in Deutschland als - insbesondere in ländlichen Räumen - wichtige Schlüsseldienstleistungen für die Versorgung der Bürger. Dazu wird auf Basis eines rasterbasierten GIS-Erreichbarkeitsmodells ein einfacher generischer Erreichbarkeitsindikator ermittelt, der Rückschlüsse auf die Grundversorgungssituation flächendeckend für Deutschland ermöglicht.
Abstract (Translated): 
Accessibility is as important for location decisions and regional development as it is for the individual life situation of the citizens. The reason is that accessibility determines the regional quality and provision of services of general interest. Considering the normative political claim to provide comparable living conditions in all regions of Germany actual empirically sound information about the accessibility of services of general interest are important in order to get an objective and realistic impression about the current situation which can function as input for future policy actions and interventions. The study focuses on the estimation of the regional availability of physicians, hospitals, public pharmacies and ambulant nursing services according to the Social Security Code, Book Eleven (SGB XI) by analysing the accessibility based on a raster-based GIS accessibility analysis. Thereby the study especially focuses on the availability of such services in rural areas.
Subjects: 
Entwicklung ländlicher Räume
medizinische Versorgung
ambulante Pflegedienste nach SGB XI
Rasterbasierte GIS-Erreichbarkeitsanalyse
Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse
Rural development
medicare
ambulant nursing services according to SGB XI
raster based GIS-accessibility analysis
comparable living conditions
JEL: 
R12
C19
L81
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.