Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/170550
Authors: 
Fritsch, Manuel
Kolev, Galina
Matthes, Jürgen
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
IW-Kurzberichte 73.2017
Abstract: 
Im Rahmen der Debatte über das US-Leistungsbilanzdefizit fokussiert Donald Trump seine Kritik immer wieder auf Deutschland. Doch im Fall eines Handelskriegs wäre Deutschland nicht allein davon betroffen. Denn in den EU-Partnerländern hängen hunderttausende Arbeitsplätze über die Vorleistungsverflechtung an den deutschen US-Exporten.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
196.82 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.