Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/170460
Authors: 
Pies, Ingo
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
Diskussionspapier 2017-04
Abstract: 
1942 hat Joseph A. Schumpeter 'Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie' veröffentlicht. Dieses Buch vermag auch nach rund 75 Jahren immer noch zu faszinieren. Allerdings ist es nicht leicht zu verstehen, weil dem heutigen Lesepublikum viele Hintergrundinformationen nicht mehr ohne weiteres verfügbar sind. Insbesondere die ironische Grundstruktur des Buches hat zahlreiche Missverständnisse produziert. Vor diesem Hintergrund entwickelt der vorliegende Beitrag eine umfassende Interpretation, die Schumpeters Aussagen über Karl Marx, über den kapitalistischen Prozess der schöpferischen Zerstörung, über die Möglichkeit einer sozialistischen Ordnung sowie über die unwahrscheinliche Vereinbarkeit von Sozialismus und Demokratie allgemein verständlich rekonstruiert.
Persistent Identifier of the first edition: 
ISBN: 
978-3-86829-890-1
Document Type: 
Working Paper
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.