Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/170241
Authors: 
Pies, Ingo
Year of Publication: 
2004
Series/Report no.: 
Diskussionspapier 2004-5
Abstract: 
Dieser Beitrag ist stark explorativ ausgerichtet. Er hat zum Ziel, in geraffter Form die grundlegenden Ideen für ein Forschungsprogramm demokratischer Politikberatung vorzustel-len, bei dem Ethik und Ökonomik Hand in Hand zusammenarbeiten. Der Gedankengang ist zu einem Argumentationsbogen gespannt, der in vier Abschnitten abgearbeitet wird: Der erste Abschnitt konstatiert, dass sich die ökonomische Politikberatung in Schwierigkeiten befindet. Der zweite Abschnitt diagnostiziert hierfür ein methodisches Problem. Der dritte Abschnitt stellt einen Therapievorschlag vor und erläutert, wie die Wirtschaftsethik zur Problemlösung beitragen könnte. Der vierte Abschnitt schließlich skizziert einige Überlegungen, die die Fruchtbarkeit andeuten sollen, die ein interdisziplinäres Forschungsprogramm auf der Basis einer Zusammenarbeit zwischen Ethik und Ökonomik entfalten könnte…
Persistent Identifier of the first edition: 
ISBN: 
3-86010-736-4
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
916.26 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.