Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/170126
Authors: 
Weber, Michael
Year of Publication: 
2015
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 22 [Year:] 2015 [Issue:] 3 [Pages:] 13-19
Abstract: 
In diesem Beitrag werden regionale Unterschiede in Bezug auf die erwerbsfähigen Leistungsberechtigten (eLb) untersucht. Die Analyse gliedert sich in zwei Teile. Der erste Teil widmet sich dem Anteil der eLb in verschiedenen Bevölkerungsgruppen (Betroffenheit), der zweite dem Anteil der verschiedenen Bevölkerungsgruppen an den eLb (Struktur). Mittels Clusteranalyse werden Landkreise und kreisfreie Städte mit ähnlichen Anteilsmustern zusammengefasst. Bei der Betroffenheit lässt sich ein deutliches Ost-West- Gefälle erkennen, nicht aber bei der Struktur. Maßnahmen, die auf die Reduzierung der Hilfe bedürftigkeit zielen, sollten die teils erheblichen regionalen Unterschiede in der Struktur der eLb berücksichtigen.
Subjects: 
Lohnersatzleistungen
Sozialleistungsempfänger
Räumliche Verteilung
Raumstruktur
Regionalentwicklung
Clusteranalyse
Neue Bundesländer
Alte Bundesländer
JEL: 
J64
J68
R00
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.