Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/170120
Authors: 
Eck, Alexander
Gralka, Sabine
Heller, Julia
Year of Publication: 
2015
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 22 [Year:] 2015 [Issue:] 2 [Pages:] 33-41
Abstract: 
Die Effizienz der Hochschulen in den Flächenländern Ost und West liegt im Durchschnitt auf annähernd gleichem Niveau. Innerhalb der ostdeutschen Flächenländer sind auf Länderebene zwischen den Universitäten jedoch erhebliche Effizienzunterschiede festzustellen. Zu diesen Ergebnissen kommt das IFO INSTITUT, Niederlassung Dresden, in einer Effizienzanalyse für deutsche Universitäten und Fachhochschulen. Zur Bestimmung der Effizienz werden zwei Ansätze, die Data Envelopment Analysis (DEA) sowie die Stochastic Frontier Analysis (SFA), herangezogen. Der Beitrag gibt einen Einblick in die Methode und Anwendung der Effizienzanalyse und zeigt im Anschluss die Ergebnisse der Untersuchung für beide betrachteten Hochschultypen (Universitäten und Fachhochschulen) auf.
Subjects: 
Effizienz
Hochschule
Fachhochschule
Data-Envelopment-Analyse
Technische Effizienz
Vergleich
Neue Bundesländer
Alte Bundesländer
JEL: 
C14
I23
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.