Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/170037
Authors: 
Kloß, Michael
Lehmann, Robert
Year of Publication: 
2013
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 20 [Year:] 2013 [Issue:] 3 [Pages:] 26-29
Abstract: 
Mit der Umstellung der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen der Länder auf die neue Wirtschaftszweigklassifikation Ausgabe 2008 (WZ 2008) wurde die Untergliederung des Dienstleistungssektors verfeinert. Der Artikel ist eine erste Annäherung, Wachstumstreiber innerhalb des sächsischen Dienst - leistungssektors konkreter zu identifizieren. In Sachsen tragen die unternehmensnahen Dienstleister sowie der Bereich Information und Kommunikation maßgeblich zum Wachstum im Dienstleistungssektor bei. Für Ostdeutschland insgesamt und Westdeutschland sind die Ergebnisse weniger eindeutig.
Subjects: 
Wertschöpfung
Dienstleistungssektor
Wachstumsbranche
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Wirtschaftwachstum
Sachsen
Neue Bundesländer
Deutschland
JEL: 
H61
L80
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.