Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/170015
Authors: 
Baum, Katja
Year of Publication: 
2012
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 19 [Year:] 2012 [Issue:] 6 [Pages:] 14-21
Abstract: 
Während das unterschiedliche Erwerbsverhalten von Männern und Frauen häufig Gegenstand von Diskussionen ist, wird ein Vergleich des Erwerbsverhaltens von Frauen mit und ohne Kind nur selten untersucht. In diesem Artikel werden die Unterschiede bzgl. des Arbeitsumfangs von Frauen mit und ohne Kind dargestellt. Zwei Faktoren, nämlich das Bildungsniveau der jeweiligen Frauen sowie das Alter der Kinder, werden herangezogen, um mögliche Zusammenhänge für das divergierende Verhalten zu finden. Schluss folgernd daraus werden Vorschläge aufgegriffen, wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Zukunft besser ausgestaltet werden könnte.
Subjects: 
Weibliche Arbeitskräfte
Arbeitsmarkt
Bildungsniveau
Familie-Beruf
Kinder
JEL: 
J21
J24
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.