Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/170000
Authors: 
Nierhaus, Wolfgang
Year of Publication: 
2012
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 19 [Year:] 2012 [Issue:] 4 [Pages:] 4-10
Abstract: 
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres steckt die Weltwirtschaft in einer konjunkturellen Schwächephase, die sich über alle wichtigen Regionen – wenn auch in unterschiedlichem Maße – erstreckt. Dies spiegelte sich in einem Einbruch vieler Vertrauensindikatoren im Laufe des vergangenen Herbsts wider. Zwar erholte sich die Stimmung von Konsumenten und Produzenten kurz nach Jahresbeginn etwas, sie liegt jedoch auf einem weit niedrigeren Niveau als noch im Frühjahr 2011 oder ist mancherorts weiter abwärtsgerichtet.
Subjects: 
Konjunktur
Konjunkturprognose
Wirtschaftslage
Schulden
Schuldenkrise
Deutschland
JEL: 
O10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.