Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169927
Authors: 
Montén, Anna
Thater, Christian
Year of Publication: 
2010
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 17 [Year:] 2010 [Issue:] 5 [Pages:] 11-20
Abstract: 
Der vorliegende Beitrag analysiert anhand von Musterunternehmen in den Branchen Verarbeitendes Gewerbe, (bürobasierte) Dienstleistungen, Einzelhandel sowie Gastronomie die regionalen Belastungsunterschiede von Unternehmen in den Kommunen des Kammerbezirkes der IHK zu Leipzig. Hierbei wird jeweils eine Differenzierung nach den der amtlichen Statistik zugrundeliegenden Unternehmensgrößen vorgenommen sowie zwischen Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften unterschieden. Im Ergebnis zeigt sich, dass die Gewerbesteuer für Kapitalgesellschaften aller untersuchten Größenklassen die größte Einzelbelastung darstellt. Personenunternehmen sind durch die gültigen Freibetragsregelungen hierdurch weniger stark betroffen. Auch zwischen den Unternehmensgrößenklassen lassen sich deutliche Belastungsunterschiede identifizieren, die überwiegend aus abweichenden Produktions- sowie Kosten- und Erlösstrukturen der Unternehmen resultieren.
Subjects: 
Unternehmen
Steuerbelastung
Betriebsgröße
Unternehmer
Kapitalgesellschaft
Vergleich
Sachsen
JEL: 
H25
H32
Document Type: 
Article
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.