Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169798
Authors: 
Grundig, Beate
Year of Publication: 
2006
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 13 [Year:] 2006 [Issue:] 5 [Pages:] 31-35
Abstract: 
In der Öffentlichkeit ist häufig davon die Rede, dass jede dritte westdeutsche Frau und sogar mehr als 40 % der westdeutschen Akademikerinnen kinderlos bleiben. Diese Angaben zur Kinderlosigkeit beruhen meist auf Auswertungen des Mikrozensus. Die Verwendung des Mikrozensus zur Abschätzung der Kinderlosigkeit ist allerdings umstritten. In diesem Artikel soll deshalb ein Überblick über Schätzungen zur Kinderlosigkeit in Deutschland gegeben werden.
Subjects: 
Geburtenrate
Akademische Berufe
Bildungsabschluss
Mikrozensus
Deutschland
OECD-Staaten
JEL: 
I20
J12
J13
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.