Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169693
Authors: 
Gillo, Martin
Year of Publication: 
2003
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 10 [Year:] 2003 [Issue:] 5 [Pages:] 3-8
Abstract: 
Die Notwendigkeit wissenschaftlicher Beratung der Finanz- und Wirtschaftspolitik ist unbestritten. Die wissenschaftliche Ausrichtung der ifo Niederlassung orientiert sich einerseits an den spezifischen Fragestellungen in den neuen Bundesländern, insbesondere in Sachsen, und andererseits an den speziellen Kompetenzen des ifo Stammhauses. Die Niederlassung hat der Konjunkturbeobachtung in Sachsen wichtige Impulse gegeben. Im dominierenden Forschungsfeld der Niederlassung - der Analyse der Wettbewerbsfähigkeit der sächsischen Wirtschaft - sind, abgestimmt mit der Sächsischen Staatsregierung, in den vergangenen Jahren zunehmend Themen im Zusammenhang mit der EU-Osterweiterung in den Vordergrund getreten.
Subjects: 
Wirtschaftsforschungsinstitut
Wirtschaftspolitik
Sachsen
Dresden
JEL: 
A10
O10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.