Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169674
Authors: 
Jäckel, Peter
Year of Publication: 
2003
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 10 [Year:] 2003 [Issue:] 2 [Pages:] 29-36
Abstract: 
Nach dem neuen Ergebnis des ifo Investitionstests für Ostdeutschland hat sich der seit Mitte der 90er Jahre zu beobachtende rückläufige Trend - mit einer Unterbrechung 2001 - fortgesetzt. Für das laufende Jahr zeichnet sich aus der Umfrage, die im IV. Quartal 2002 durchgeführt wurde, ein kräftiger Anstieg der Investitionen des verarbeitenden Gewerbes in Ostdeutschland ab. Hierzu trug auch die Verschiebung eines großen Investitionsprojekts aus 2002 bei. Rund 44 % der Investitionsausgaben konzentrieren sich in nur zwei Branchen, der elektrotechnischen Industrie und dem Straßenfahrzeugbau.
Subjects: 
Verarbeitendes Gewerbe
Investition
Investitionsklima
Innovation 6500 Neue Bundesländer
JEL: 
E22
L60
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.