Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169671
Authors: 
Grundig, Beate
Year of Publication: 
2003
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 10 [Year:] 2003 [Issue:] 2 [Pages:] 5-9
Abstract: 
Im 1. Quartal 2003 hat sich auch die saisonbereinigte Zahl der Arbeitslosen erhöht. Die Analyse zweier Arbeitsmarktindikatoren -–Arbeitslosenquote und Unterbeschäftigungsquote -–auf der Ebene der sächsischen Arbeitsamtsbezirke ergab sowohl starke Unterschiede im Niveau als auch starke Unterschiede hinsichtlich ihrer Entwicklung in den letzten zehn Jahren. Die Rückführung der arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen (ABM, SAM etc.) hat nicht zu einem entsprechenden Anstieg der Arbeitslosenquoten geführt.
Subjects: 
Arbeitsmarkt
Arbeitsmarktpolitik
Arbeitslosigkeit
Wirtschaftslage
Sachsen
JEL: 
J21
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.