Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169638
Authors: 
Nierhaus, Wolfgang
Year of Publication: 
2002
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 09 [Year:] 2002 [Issue:] 3 [Pages:] 6-12
Abstract: 
Im Frühjahr 2002 steht die deutsche Wirtschaft vor einem konjunkturellen Aufschwung. Für ein Anspringen der Konjunktur spricht vor allem, dass sich Geschäftsklima, Produktions- und Exporterwartungen des verarbeitenden Gewerbes in den vergangenen Monaten deutlich verbessert haben. Maßgeblichen Anteil daran hat die Erholung der US-Konjunktur. Insgesamt wird das reale Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2002 um 0,9 % steigen, im nächsten Jahr um 2,4 %. Der Preisauftrieb bleibt moderat, die Inflationsrate wird in diesem und im nächsten Jahr rund 1,5 % betragen.
Subjects: 
Konjunkturprognose Deutschland
JEL: 
E32
O10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.