Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169619
Authors: 
Lachner, Josef
Year of Publication: 
2001
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 08 [Year:] 2001 [Issue:] 6 [Pages:] 57-58
Abstract: 
Im Oktober besserte sich das Geschäftsklima wieder, nachdem es sich im September unter dem Einfluss der Terroranschläge in den USA deutlich verschlechtert hatte. Die Aussichten - speziell im Auslandsgeschäft - wurden nicht mehr so negativ eingeschätzt. Hier unterscheidet sich die sächsische von der westdeutschen Industrie, die ihre Exportchancen sogar noch pessimistischer beurteilt als im September.
Subjects: 
Industrie
Sachsen
Geschäftsklima
Investitionsgüterindustrie
Konsumgüterindustrie
JEL: 
L60
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.