Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169618
Authors: 
Röhl, Klaus-Heiner
Year of Publication: 
2001
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 08 [Year:] 2001 [Issue:] 6 [Pages:] 47-56
Abstract: 
Der Außenhandel zwischen der bestehenden "EU der 15" und den Beitrittskandidaten Mittel- und Osteuropas hat sich in den vergangenen 10 Jahren stürmisch ausgeweitet. Ausgehend von der traditionellen "klassischen" Handelstheorie und den Thesen der "Neuen Ökonomischen Geographie" werden die weiteren Potenziale für Handel und Direktinvestitionen zwischen den Partnerregionen diskutiert.
Subjects: 
Direktinvestition
EU-Erweiterung
Außenhandel
EU-Staaten
Osteuropa
Außenhandelsliberalisierung
Wirtschaftsintegration
JEL: 
F15
F21
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.